Wie viel würde ich verdienen? Sie verdienen, während Sie den Handel lernen. Union Roofers and Waterproofers verdienen Löhne und Nebenleistungen, die von der Gewerkschaft in ihrem Namen durch Tarifverhandlungen mit Dachdeckern ausgehandelt werden. Ausbildungsprogramme, die gemeinsam von Arbeit und Management auf lokaler Gewerkschaftsebene gesponsert werden, versorgen die Arbeitgeber mit hochqualifizierten Arbeitskräften, die die hochwertigen Dach- und Abdichtungssysteme anwenden, die Amerikas Gebäude trocken halten. Die Auszubildenden erlernen ihr Handwerk durch ausbildung am Arbeitsplatz unter ordnungsgemäßer Aufsicht und durch das Studium technischer Fächer im Zusammenhang mit dem Dachdeckerhandwerk am Ausbildungszentrum/Lehrlingsschule. Einplüschige Dächer umfassen alle neueren Kunststoff-, thermoplastischen Polyolefin (TPO), Gummi (EPDM) und andere Elasto-Kunststoff-Membranen, die ihre Nähte durch Lösungsmittel oder heiße Luft verschweißt oder mit Kontaktkleber zu einer monolithischen Abdichtungsmembran verklebt haben. Diese Systeme können einen Stein- oder Gesteins- oder Pflasterblockballast über sich installiert haben oder sie können teilweise oder vollständig am Substrat haften. Diese Systeme werden auch über Dachdämmplatten installiert. Eine separate Kategorie von Dächern ist das modifizierte Bitumensystem, das mit heißem Bitumen oder mit hochintensiven Propangasbrennern aufgebracht werden kann. Abdichtung ist ein Spezialität des Dachhandels, aber nicht weniger wichtig als ein Dach beim Schutz eines Gebäudes vor Feuchtigkeiteindringen. Abdichtung kann unter Grad sein, die in der Regel Fundamentarbeit ist. Es kann auch auf Dener, Parkgaragenböden und anderen Abschnitten eines Gebäudes durchgeführt werden, wo Wasser- oder Feuchtigkeitsschutz entscheidend ist.

Materialien, die in der Abdichtung verwendet werden, sind in der Regel von der gleichen Art, die in Derdach verwendet wird, obwohl es viele spezielle Anwendungsmaterialien gibt, die für diese Art von Arbeit angegeben werden können. Sobald die Auszubildenden die praktischen und technischen Aspekte der Arbeit erlernt haben, machen sie den Status eines Reiseleiters. Dachdecker-Ausbildungsprogramme laufen in der Regel drei bis fünf Jahre. Welche Art von Arbeit werde ich tun? Union Dachdecker und Wasserdichte arbeiten an einer Vielzahl von Arten von Gebäuden, um diese Einrichtungen vor Wassereindringen und ultimativen Schäden an der Struktur und ihrem Inhalt zu schützen. Die Dacheindachung im gewerblichen und industriellen Bereich ist in der Regel vom baulichen Typ oder der einstufigen Kategorie. In bebauten Dächern werden Schichten oder Filzlagen in heißem Bitumen über Dämmplatten gesetzt, um eine wasserdichte Membran zu bilden. Ein Aggregat kann in eine endgültige Bitumenschicht eingebettet werden, um die Membran vor ultravioletter Strahlung der Sonne und anderen Umweltgefahren zu schützen. An wen wende ich mich in meinem Bereich? Sie können sich für eine Lehrstelle bewerben, indem Sie sich an die Dachdecker- und Wasserdichtigkeitsgewerkschaft in Ihrer Nähe wenden. Sie können auch zu “Mitglied werden” gehen, das Informationsformular ausfüllen und auf Absenden klicken. Programmsponsoren sind selektiv, und die Qualifikationen variieren je nach Standort.

Sponsoren werden sich Mitarbeit in Ihrem Bildungshintergrund, Ihren körperlichen und geistigen Fähigkeiten und ihrer früheren Berufserfahrung anstellen.